30.10.2014

Von: Lydia Rudow

Leistungssportzentrum Projensdorf

Antrag:
Die Verwaltung wird gebeten, für das Vorhaben „Leistungssportzentrum Projensdorf" von THW und Holstein Kiel mögliche Standorte in der Umgebung des Trainigszentrums vom KSV Holstein in Projensdorf auf ihre Eignung zu prüfen. Dabei sollen auch die zu erwartenden Kosten für den Kauf und die Freimachung der Gelände und die Umweltauswirkungen darge-stellt werden sowie die zu erwartenden Verkehrsbelastungen. In die Prüfung sind sowohl öffentliche als auch private Flächen mit einzubeziehen.Darüber hinaus wird die Verwaltung gebeten, für das Vorhaben ein BürgerInnenbeteiligungs-konzept vorzulegen, das sowohl die örtlichen als auch die gesamtstädtischen Interessen berücksichtigt. Dabei soll es keine Vorfestlegung auf das Kleingartengelände als Standort geben, sondern auch die Findung alternativer Standorte Teil der Beteiligung sein.Es ist dem Ausschuss für Schule und Sport, dem Bauausschuss und dem Innen-und Um-weltausschuss zu berichten.

Begründung:
THW und Holstein Kiel sind an die Stadt herangetreten mit dem Vorhaben, am Standort des KSV Holstein am Steenbeker Weg ein Leistungssportzentrum mit Handballhalle und Sportin-ternat zu errichten sowie mit den Möglichkeiten, den Beachvolleyball-und Segelsportnach-wuchs intensiver zu fördern.Sportpolitisch ist das Vorhaben ausdrücklich zu begrüßen. Es würde eine deutschlandweit einmalige Zusammenarbeit zwischen Handball und Fußball im Bereich Jugendförderung entstehen und es würde der Bedeutung der beiden Vereine für die Stadt entsprechen.Der anvisierte Standort birgt jedoch die im Antrag genannten Fragestellungen, eine Kleingar-tenanlage müsste weichen. Vor einem möglichen B-Plan-Verfahren soll die Verwaltung da-her prüfen, ob Alternativstandorte im Umfeld in Frage kommen. Ein Beteiligungskonzept, das Kielerinnen und Kielern sowohl die Idee als auch die geplante Umsetzung darstelltund Fragen und Anregungen aufnimmt, ist bei diesem Vorhaben mit gesamtstädtischem Interesse erforderlich.Entsprechend bitten wir die Verwaltung, mit den Vorhabenträgern gemeinsam ein Konzept vorzulegen.

gez. Ratsfrau Lisa Yılmaz
gez. Ratsherr Torsten Stagars
f.d.R. SPD-Ratsfraktion

gez. Ratsfrau Lydia Rudow
f.d.R. Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Ratsfrau Antje DankerSSW

URL:http://gruene-kiel.de/ratsfraktion/antraege/antraege-single/article/leistungssportzentrum_projensdorf/