13.11.2015

Land und Bund müssen barrierefreien ÖPNV unterstützen

„Wir fordern Land und Bund auf, die Kommunen beim Ausbau des barrierefreien ÖPNV finanziell zu unterstützen. Daher beantragen wir in der kommenden Ratsversammlung, dass der Oberbürgermeister diese Beteiligung über die kommunalen Verbände bei Bund und Land einfordern soll.

Mehr»

19.10.2015

Von: Lydia Rudow

Kieler Klimaschutzziele werden mit der derzeitigen Mobilitätskultur nicht erreicht – Tagung am 24.10.2015 im Wissenschaftszentrum

Grüne: Kieler Klimaschutzziele werden mit der derzeitigen Mobilitätskultur nicht erreicht – Drastische Veränderungen sind nötig!

Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zu einer Tagung über die Zukunft der Mobilität am 24.10.2015 ins Wissenschaftszentrum, Kiel

Dazu erklären Lydia Rudow, Fraktionsvorsitzende und Lutz Oschmann, verkehrspolitischer Sprecher der Ratsfraktion:

Mehr»

29.09.2015

Von: Arne Langniß

Kooperation will erste Stadtbahnlinie mit den Olympischen Spielen

In einem Antrag für den kommenden Bauausschuss bitten SPD, GRÜNE und SSW den Oberbürgermeister, einen Planungsauftrag für eine erste Stadtbahnlinie von Schönberg über das Kieler Ostufer und den Hauptbahnhof zur Universität, in die Wik, über die Holtenauer Hochbrücken zum MFG5-Gelände, nach Friedrichsort und nach Schilksee [mit Endstation „Olympisches Dorf“] an die Nah.SH zu vergeben und die Finanzierung dafür abzustimmen.

Dazu Achim Heinrichs (SPD), Arne Langniß (GRÜNE) und Marcel Schmidt (SSW):

Mehr»

12.05.2015

Schiene bleibt wichtig: Richtiger Schritt zur Mobilität der Zukunft

„Wir begrüßen, dass der Oberbürgermeister sich mit den vorgestellten Zielsetzungen zukünftiger Verkehrspolitik in Kiel weiterhin zum Ziel bekennt, den ÖPNV in Kiel zu verbessern. Dabei spielt der Schienenverkehr in Kiel eine wichtige Rolle. Der umfassende Masterplan Mobilität für die Kiel Region und das angekündigte Mobilitätskonzept für den Nahverkehr in Kiel sind zwei wesentliche Bausteine. Unsere Zielsetzung, den öffentlichen Verkehr zu stärken und dabei auch den schienengebundenen Verkehr mit einer Stadtbahn in Kiel zu berücksichtigen, ist Grundlage der nun folgenden politischen Beratungen.“

Mehr»

10.04.2015

Verkehrssicherheit hat Vorrang

„SPD, Grüne und SSW in der Kieler Ratsversammlung begrüßen die Initiative der Stadtverwaltung, zwei zusätzliche Radarüberwachungsstelen für den Straßenverkehr aufzustellen. Eine der neuen Stelen soll an der Ecke Schützenwall/Exerzierplatz, die andere an der Ecke Eichhofstraße/Eckernförder Straße aufgestellt werden. An der ersten Stelle gab es in den vergangenen beiden Jahren 14 Verkehrsunfälle (2014: 9; 2013: 5), auch an der anderen Stelle ist es in der vergangenen Zeit wiederholt zu Unfällen gekommen.

Mehr»

30.03.2015

Erfolg unserer Hafenpolitik

„Mit der Stena Germanica ist Kiel Liegeplatz der ersten Methanolfähre der Welt. Bei der Umstellung auf umweltfreundliche Antriebe ist die Stadt treibende Kraft. Wieder zeigt sich der Erfolg unserer Hafenpolitik. Bei der Unterstützung der maritimen Wirtschaft arbeiten Stadt und Land Hand in Hand. Der wegweisende neue Antrieb sorgt dafür, den Schadstoffausstoß bedeutend zu reduzieren.“

Mehr»

12.03.2015

Von: Lutz Oschmann

Vollständige Barrierefreiheit im öffentlichen PersonenNahVerkehr

Zum Ratsantrag der Kooperation erklären Ratsherr  Thomas Wehner, (SPD-Ratsfraktion), Ratsherr Lutz Oschmann (GRÜNE) und Ratsherr Marcel Schmidt (SSW-Ratsfraktion):

Mehr»

07.11.2014

Gemeinsam für Stadtregionalbahn - wichtiger Meilenstein für das Projekt -

„Wir begrüßen den nun vorliegenden Vorschlag zur weiteren Planung der Stadtregionalbahn.
Durch die veränderten Mehrheitsverhältnisse nach der Kommunalwahl 2013 und die erfolgreichen Gespräche gibt es nun erstmals auch ein klares Bekenntnis der Kreise zu dem Projekt. Der Eintritt in die Planungsphase ist ein wichtiger Meilenstein für das Zukunftsprojekt Stadtregionalbahn! Der Realisierung dieses für die Kiel-Region zentralen ÖPNV-Projektes sind wir mit der vorgelegten Vereinbarung einen bedeutenden Schritt näher gekommen.

Mehr»

07.11.2014

Verständigung zur Stadtregionalbahn

VertreterInnen von Kreistagsfraktionen aus Rendsburg-Eckernförde und Plön und von Kieler Ratsfaktionen legen Vorschlag für Weiterführung des Planungsprozesses vor.
Als Ergebnis eines einjährigen Diskussionsprozesses legten heute am 07.11.2014 die VertreterInnen mehrerer Kreistagsfraktionen aus Rendsburg-Eckernförde und Plön sowie von Kieler Ratsfraktionen einen Vorschlag für die weitere Planung und Öffentlichkeitsbeteiligung zur Stadtregionalbahn vor.
Die Beteiligten gehen davon aus, dass der Vorschlag von den erforderlichen Mehrheiten in den Kreistagen und der Kieler Ratsversammlung unterstützt wird.

Mehr»

22.08.2014

Freigabe der Fuß- und Radwegeverbindung durch das MFG5-Gelände

Die Menschen in Holtenau und Pries/Friedrichsort haben jahrzehntelang von einer direkten Verbindung beider Stadtteile geträumt. Nun haben wir es endlich geschafft!

Mehr»

URL:http://gruene-kiel.de/ratsfraktion/presse4/browse/5/kategorie/verkehr-1/