Pressemitteilung zu unserer Kanzlerkandidatin

Luca Köpping, Sprecher Bündnis 90/Die Grünen Kiel: „Heute ist der Beginn einer Zeitenwende der Politik. Wir Grünen haben unsere erste Kanzlerinnenkandidatur aufgestellt und zielen darauf ab, im September die Union mit Annalena Baerbock als Kanzlerin abzulösen. Annalena hat in den letzten Monaten und Jahren bewiesen, dass sie zielstrebig, kompetent, führungsstark und zugleich bürger*innennah ist. Mit ihr als Bundeskanzlerin können wir der Klimakrise endlich endlich mit der nötigen Entschlossenheit gegenübertreten, soziale Gerechtigkeit schaffen, die Wirtschaft in die Nachhaltigkeit führen und eigentlich drängende oder drohende Probleme mit Weitsicht und Kompetenz behandeln. In diesem Moment soll nicht unerwähnt bleiben, wie vorbildlich und mit welcher Größe diese Frage geklärt wurde.“

Dazu Anna Langsch, Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen Kiel: „Wir benötigen keinen monatelangen Machtkampf inmitten einer weltweiten Pandemie. Stattdessen zeigen wir, wie es besser geht: Wir Grünen klären diese Fragen gemeinsam und kooperativ, denn Veränderung ist Teamsport. Auch Robert Habeck danken wir explizit für seinen Einsatz, aber auch für seine Demut im richtigen Moment. Er macht, was andere Politiker*innen immer für sich proklamieren, dann aber im entscheidenden Moment nicht einhalten: Er stellt das Ziel gesellschaftlichen Fortschritts für alle über seine eigene Person und kann im richtigen Moment einen Schritt zurücktreten. Wir Grünen sind motiviert für einen Wahlkampf mit besonderen Vorzeichen. In diesem Wahlkampf wollen wir mit unseren Inhalten und einer großartigen Kanzlerkandidatin für uns werben. Dies tun wir alle gemeinsam, wie es Annalena und Robert uns vorleben.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel