Klima und Behinderung – den Herausforderungen der Klimakrise intersektional begegnen

Montag, 19. Dezember 202216:00 Uhr

Menschen mit Behinderung werden im Kontext der Klimakrise häufig nicht mitbedacht – sei es bei der Mobilitätswende oder in Katastrophenschutzplänen. So können sie zum Beispiel nicht einfach den Zug anstatt das Auto nehmen, wenn die Barrierefreiheit nicht gegeben ist. Oder aber sie werden bei Klimakatastrophen nicht rechtzeitig evakuiert, wie es bspw. bei der Flut im Ahrtal der Fall war.

Wir möchten Menschen mit Behinderung zu Wort kommen lassen, um ihre Perspektiven zu dem Thema zu hören und ihre Lebensrealitäten zu beleuchten. Außerdem ist es unser Ziel, nichtbehinderte Personen zu sensibilisieren, damit die Herausforderungen von Menschen mit Behinderung zukünftig im Diskurs um die Klimakrise eingebunden werden. Zu diesem Zweck haben wir drei Speaker*innen eingeladen, die sich alle auf ganz unterschiedliche Weise engagieren. Zu unserer Online-Diskussionsrunde am 19. Dezember von 16 bis 18 Uhr möchten wir euch herzlich einladen!

Raul Krauthausen, Inklusions-Aktivist und Gründer der Sozialhelden, studierter Kommunikationswirt und Design Thinker. Zuletzt erschien sein Buch „Wie kann ich was bewegen? Die Kraft des konstruktiven Aktivismus“, das er gemeinsam mit Benjamin Schwarz geschrieben hat.

Website: https://raul.de/

Twitter: twitter.com/raulde

Instagram: raulkrauthausen

Podcast: raul.de/podcasts

 

Andrea Schöne, freie Journalistin, Autorin und Speakerin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Ökoableismus und Klimagerechtigkeit für behinderte Menschen. Dieses Jahr ist ihr Buch „Behinderung und Ableismus“ im Unrast-Verlag erschienen.

Website: https://andreacorinna-schoene.de/

Twitter: https://twitter.com/SchoeneAndrea

Instagram: https://www.instagram.com/schoeneandrea/

 

Judith Hohn, Juristin, Aktivistin und Mitglied bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Durch die Pandemie hat sie sich immer stärker politisiert, da die Missstände für behinderte Menschen dadurch verstärkt wurden. Judith engagiert sich für die Rechte von behinderten Menschen, möchte darauf aufmerksam machen und dafür sensibilisieren.

Instagram: chronicallyjudy

 

Wann: 19.12. / 16-18 Uhr

Wo: Zoom

Wir freuen uns auf euch!

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen