Wichtige Schritt in Richtung Realisierung der Stadtbahn

„Als zentrale Weichenstellung auf dem Weg zur Realisierung einer Stadtbahn in Kiel“, sehen der Kieler Kreisvorsitzende Luca Köpping und der verkehrspolitische Sprecher der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Dirk Scheelje, die Vergabe der Trassenplanung und der Öffentlichkeitsbeteiligung an das internationale Ingenieurbüro Rambøll. Jetzt sei der Punkt gekommen, an dem die Menschen dieser Stadt ihre Anregungen zum künftigen Verlauf der Stadtbahn deutlich machen können. „Wir laden erneut auch unsere Nachbarkreise Plön und Rendsburg-Eckernförde ein, sich Gedanken zu machen, ob und wie sie Teil dieses Projektes werden können“, so die beiden Kieler Grünen. Sie bekräftigten ihren Willen, bis 2022 eine Entscheidung über den Trassenverlauf herbeizuführen, damit die Realisierung spätestens 2027 beginnen kann.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel